Archiv der Kategorie ‘quote‘

 
 

Shit you could read during christmas time

Hell Yeah it’s christmas!
Amazing time, Glühwein, cookies, family, boredom & getting it on under the mistletoe. And finally some time to hang around the interwebz and read stuff that is not work related to get inspired. So here is my “Shit you could/should read” list. Most is pretty obvious. But i am a pop-reader anyway (and i am sad quote.fm died).


Bread & Butter Magazine
I am impressed what the BBB has put live yet. One of the best description what living in Berlin really is about (inside the S-Bahn Ring), travel stories and an already great line up of fashion industry professionals. What i really like about the characters they have chosen: these are not the obvious ones. Every interview i have read so far was inspiring.


FreundevonFreunden
Pretty obvious right?! It’s amazing what Timmy, Frede, Torte and the rest of the bunch have achieved in the last years. So many great interviews to read.
So why not waste some time and visit my former University Prof Fons Hickmann.


Medium
Medium established themselves as a next-gen blogging plattform. With looooong articles and deep topics. Not something for a quick read.


Boomkat
Still buying at beatport? Check out boomkat as they have releases off the usual tracks and no “electro-house”. The player is kind a nice too.


Arcademi
Besides the regulars like butdoesitfloat & itsnicethat is Arcademi a nice new contender in the graphic blog market by Moritz Firchow from Germany.

Du solltest das Kokain unbedingt mit so viel Ketamin mischen wie möglich

Du solltest das Kokain unbedingt mit so viel Ketamin mischen wie möglich, das ist vernünftiger, es ist Sonntag, es herrscht eine neue Logik. Nimm!
will ich lesen! « torsun

Urplötzlich

Urplötzlich kam aber dem Ministerium die Erkenntnis, dass nun Brüssel noch vom Gesetz Kenntnis nehmen müsse. Also schickte man es statt ins Bundespräsidialamt nach dort. Und mit diesem Schritt beginnen die Mühlen des Artikels 39 Grundgesetz zu mahlen: Gesetzesvorhaben, die innerhalb einer Legislaturperiode nicht abgeschlossen wurden, verfallen.
Harhar. Mit was für einer Regierung leben wir hier eigentlich??? (via thorstenkonrad)

bembel!

Bembel werden kontrovers im und für Bembelsche der variablen bemalt assoziiert. Es sind individuell der Steinzeug, welche den Realismus der kommerziellen Annäherung funktionieren. Der Bembel konditioniert hier die suburbanen Bembelsche, welche die bemalt mit dem Geschenk verbindet. Im individuell ist ein Steinzeug in Antagonismen multipel umschrieben. Bembel tendieren in einem semipermeablen und einem musealen Bembelsche.

Diese Grenzüberschreitung adaptiert in gesellschaftspolitischen, kontroversen oder subversiven Ausgangspunkten und bezieht sich überdies problematisch und eindeutig auf sich selbst. Die bembel wie auch die Bembelsche werden losgelöst und dabei mit evidenten bemalt verbunden. Das Steinzeug navigiert ein Geschenk und beobachtet dabei das erzeugende beeindruckt. Ein Bembel trägt die Bembelsche bei, wobei dieses bemalt perfektionistisch zu den multiplen individuell tituliert. Dezidierte Steinzeug der Geschenk duplizieren beeindruckt der Videoinstallation.
Bembel: Bembel mit Deinem Text